Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder Marketingzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Alle akzeptieren Einstellungen Details einblenden Nur essenzielle Cookies akzeptieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Cookie Erklärung

70 Jahre Freie Wähler Bürgerliste Sinzig e. V.

Aktuelles

Melanie Hürlimann ist die neue Vorsitzende

70 Jahre FREIE WÄHLER SINZIG

SINZIG. Einstimmig und mit viel Beifall wurde bei der Mitgliederversammlung der FREIEN WÄHLER Sinzig die Bad Bodendorferin Melanie Hürlimann zur Nachfolgerin von Alexander Albrecht gewählt. Albrecht, der neben seinem Amt als Ortsvorsteher seit 2012 Vorsitzender war, kandidierte aus gesundheitlichen Gründen nicht wieder für das Amt.

Die Begrüßung der Mitglieder im Sinziger Schloss erfolgte durch den 2. Vorsitzenden Heinrich Ax für den aufgrund seiner Reha abwesenden Vorsitzenden Alexander Albrecht. Ax sprach einen besonderen Dank den beiden Ortsvorstehern Albrecht und Windheuser für ihren Einsatz in der Flutkatastrophe aus. Im Anschluss berichtete der Fraktionsvorsitzende Friedhelm Münch über die kommunalpolitische Arbeit in der laufenden Legislatur. Diese werde insbesondere durch die Pandemie und der Flutkatastrophe geprägt. Videokonferenzen statt Präsenzsitzungen erschwerten die Meinungsbildung in den Fraktionen. Die Politik sei derzeit sehr mit dem Wiederaufbau und daraus resultierenden schwierigen Entscheidungen gefordert.

Die langjährige Schatzmeisterin Elke von Rauchhaupt trug im Anschluss den Kassenbericht für die vergangenen zwei Jahre vor, da aufgrund der bestehenden Umstände in 2021 keine Jahreshauptversammlung durchgeführt werden konnte. Kassenprüferin Sabine Bell beantragte die Entlastung des Vorstandes, die einstimmig erteilt wurde.

Erstmals eine Frau als Vorsitzende der Bürgerliste

Wahlleiter Friedhelm Münch dankte vor den Wahlen dem alten Vorstand für das Engagement. Insbesondere die Arbeit des bisherigen Vorsitzenden Alexander Albrecht sei in Sinzig hochanerkannt. Mit der Kandidatur von Melanie Hürlimann würden die FREIEN WÄHLER neue Impulse setzen. In einer Kurzvorstellung hob Melanie Hürlimann ihre Motivation und Ziele hervor: „Ich will junge Menschen in Sinzig begeistern, sich in der Kommunalpolitik zu engagieren und später auch Verantwortung zu übernehmen. Das es dabei um ihre Ideen geht, um die Möglichkeiten der Umsetzung. Und dass diese Aufgabe auch Spaß macht“, so die neue Vorsitzende. Seit 2009 ist Melanie Hürlimann im Ortsbeirat Bad Bodendorf für die FREIEN WÄHLER aktiv, im Jahr 2020 rückte sie im Stadtrat nach. Seinerzeit habe sie Ortsvorsteher Alexander Albrecht zur Mitarbeit inspiriert. Sie warb für mehr Austausch und gemeinsamen Ziele. Dazu soll künftig jeweils am zweiten Samstag im Monat ein Treffen stattfinden.

Fest zum 70jährigen Bestehen am 3. Oktober

Als Stellvertreter bestätigt wurde der langjährige Amtsinhaber Heinrich Ax. Zum neuen Schatzmeister gewählt wurde Gerold Schreyer, der urlaubsbedingt bereits vorab seine Bereitschaft bestätigt hatte. Für das Amt des Schriftführers wurde der stellvertretende Fraktionssprecher Reiner Friedsam gewählt. „Er leistet in der Fraktionsarbeit bereits eine hervorragende Arbeit, mit seinen Recherchen und Informationen für die Ratsmitglieder“ stellte Friedhelm Münch heraus. Einen Ausblick gab der neue Vorstand noch zu dem geplanten Fest anlässlich des 70 jährigen Bestehens der FWG am 03. Oktober.

Der Gesamtvorstand der FREIEN WÄHLER - Bürgerliste Sinzig 2022