Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Auswahl speichernDetails einblenden

Über uns

Die Freie Wähler Bürgerliste Sinzig e.V.

Seit 1952 gestalten die Freien Wähler – Bürgerliste Sinzig e.V. (FWG) das kommunale Geschehen in Sinzig und seinen Ortsteilen mit. Die Freien Wähler stehen damit seit über 66 Jahren für eine bürgernahe, unabhängige und sachbezogene Kommunalpolitik, die dem Gemeinwohl der Bürgerinnen und Bürger vor Ort verpflichtet ist. Dabei steht das Leitbild einer verantwortungsvollen Kommunalpolitik im Fokus, ohne sich dabei übergeordneten Parteiinteressen unterordnen zu müssen.

Viele unserer Mitglieder sind zudem im Vereinsleben in Sinzig oder den Ortsteilen aktiv und setzen sich ehrenamtlich für das Gemeinwesen ein.

Das sind unsere Grundsätze:

  • Die Freie Wähler Gruppe steht für eine bürgernahe, unabhängige und sachbezogene Kommunalpolitik, die sich nur den Bürgerinnen und Bürgern, aber keinen Parteiinteressen verpflichtet fühlt.
  • Die Grundsatzprogramme der Bundesparteien sind kein Maßstab für die Arbeit hier „vor Ort“, in Sinzig und seinen Ortsteilen.
  • Verantwortungsvolle und transparente Sachpolitik für unsere Stadt, seine Ortsteile und Bevölkerung zu gestalten, ist das Leitbild der Freien Wähler.

Die freien Wähler Sinzig (FWG) treffen sich regelmäßig, um frei und unabhängig über anstehende Themen zu diskutieren.

Weshalb wir Ihre Unterstützung brauchen:

Seit über 66 Jahren tragen die Freien Wähler (FWG) einen maßgeblichen Anteil an der positiven Entwicklung und Gestaltung für Sinzig, Bad Bodendorf, Westum, Löhndorf, Koisdorf und Franken. Trotz immer enger werdender finanzieller Gestaltungsmöglichkeiten haben wir mit dafür gesorgt, dass in Sinzig und seinen Ortsteilen die Infrastruktur, Kindergärten und Schulen sowie Sport- und Freizeiteinrichtungen stetig entsprechend den Bedürfnissen der Bewohner und Bewohnerinnen angepasst und ausgebaut wurden.

Die Freien Wähler zeigen Initiative gegen Bahnlärm für die betroffenen Bürgerinnen und Bürger in Sinzig

Die Freien Wähler haben sich bewusst keiner Partei angeschlossen, weil wir der Meinung sind, das anstehende Aufgaben und Herausforderungen nicht nach parteipolitischen und ideologischen Gesichtspunkten, sondern unter sachlichen und fachlichen Aspekten gelöst werden sollen.

Die Freie Wählergruppe Sinzig will sich weiter durch ihre uneigennützigen Tätigkeiten im Rat und den Ausschüssen der Stadt sowie in den Ortsbeiräten an der bürgerfreundlichen Weiterentwicklung unserer Heimatstadt beteiligen.

Dazu benötigen wir Ihre Ideen und Unterstützung!

Aktuelles

Gemeinsames Zeichen gegen rechte Gewalt und Terror

Mahnwache in Sinzig gegen Rassismus in unserer Gesellschaft Nach dem entsetzlichen Terrorakt in Hanau, hatte sich am Tag danach ein zivilgesellschaftliches, überparteiliches und überkonfessionelles  Bündnis […]

Enormer Zuspruch für Beitrag der Freien Wähler zum Neubau Feuerwehrhaus

Ungewöhnliche Kostenrechnung erhält über 6.000 Reaktionen im Internet In der jüngst stattgefundenen Diskussion im Sinziger Stadtrat, um die Entscheidung des seit Jahren geplanten Feuerwehrhauses, hat […]

Frische Impulse durch die neuen Mitglieder, einstimmige Wiederwahl des Vorstands, Öffnung für politisch interessierte Jugendliche sowie zahlreiche Ehrungen

Eine umfangreiche Tagesordnung gab es bei der gut besuchten Mitgliederversammlung der Freien Wähler – Bürgerliste Sinzig im Winzerverein in Bad Bodendorf. In seinem Geschäftsbericht hob […]

Neubau Feuerwehrhaus – 5,77 Euro Wertschätzung für ehrenamtliches Engagement

5,8 Millionen Euro für den Neubau – oder mal anders gesehen – lediglich 5,77 Euro kostet die Wertschätzung je Feuerwehrangehörige/r für ihr ehrenamtliches Engagement und […]