Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Auswahl speichernDetails einblenden

FAQ

Häufige Fragen und Antworten zur Mitgliedschaft bei den Freien Wähler – Bürgerliste Sinzig e.V. (FWG)

Wie werde ich Mitglied der Freien Wähler Bürgerliste Sinzig e.V.?

Wir freuen uns, wenn Sie Teil unserer Bürgerinitiative für Sinzig und seine Stadtteile werden wollen. Füllen Sie hierfür ganz einfach den Mitgliedsantrag (PDF) online ausfüllbar aus und senden diesen per Mail an info@fwg-sinzig.de oder per Post an Alexander Albrecht, Heerweg 13, 53489 Sinzig – Bad Bodendorf.

Ich bin Ausländer. Kann ich Mitglied bei den Freien Wählern werden?

Wer die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union besitzt und in Sinzig oder seinen Ortsteilen wohnt, kann Mitglied der Freien Wähler- Bürgerliste Sinzig e.V. werden.

Gibt es ein Mindestalter für die Mitgliedschaft?

Das Mindestalter für die Mitgliedschaft bei den Freien Wähler – Bürgerliste Sinzig e.V.  (FWG) beträgt 16 Jahre.

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

Die Freien Wähler finanzieren ihre politische Arbeit aus den Beiträgen ihrer Mitglieder und Spenden. Im Gegensatz zu den politischen Parteien erhalten die Freien Wähler keinerlei Mittel aus der Parteienfinanzierung für ihre Arbeit. Mit dem Geld werde beispielsweise Informationen sowie Veranstaltungen für die Mitglieder, sowie Wahlkämpfe bezahlt. Der Mindestbeitrag beträgt 1 € im Monat. Sie können aber auch gerne mehr zahlen.

Hinweis: Die Hälfte Ihres Mitgliedsbeitrags und Spenden (berücksichtigt werden dabei Zuwendungen von max. 1.650,- € bei alleinstehenden und 3.300,- € bei verheirateten Personen) bekommen Sie bei Abgabe Ihrer Steuererklärung vom Finanzamt erstattet. Darüber hinaus gehende Zuwendungen können steuermindernd als Sonderausgabe berücksichtigt werden.

Sollten Sie weitere Fragen zur Mitgliedschaft bei den Freien Wähler – Bürgerliste Sinzig e.V. (FWG) haben, schreiben Sie uns eine E-Mail.

Aktuelles

Die Trasse für das geplante Ultranet verläuft unmittelbar am Wohngebiet in Franken vorbei

Kreis fordert Durchführung weiterer Untersuchungen zu Auswirkungen von Ultranet

Stellungnahme an Bundesnetzagentur verschickt Die im Rahmen der Energiewende geplante Höchstspannungsleitung zwischen Osterath (NRW) und Philippsburg (Baden-Württemberg) soll mitten durch den Kreis Ahrweiler führen. Das […]

Die Trasse für das geplante Ultranet verläuft unmittelbar am Wohngebiet in Franken vorbei

Freie Wähler unterstützten bundesweiten Protest-Aktionstag

Beschleunigtes Planungsverfahren würde auch die Ultranet-Stromtrasse in Franken betreffen Am Sonntag fanden in zahlreichen Orten entlang der geplanten Stromtrassen Ultranet, Juraleitung, Südlink, Südostlink und Ostbayernring […]

Willkommene Muttertags-Überraschung

Muttertags-Konzert und Kreuzworträtsel sorgten für Kurzweil in den Seniorenheimen Eine schöne Überraschung hatten die Freien Wähler am Muttertag für die Seniorinnen und Senioren der beiden […]

Digitale Fraktionsarbeit der FWG Sinzig

Fraktionsarbeit der Freien Wähler auf digitalen Wegen

Die Corona-Pandemie erfordert auch in der Kommunalpolitik neue Wege und Formen der konstruktiven Zusammenarbeit von zu Hause aus. Anstatt physischer Treffen zu den Fraktionssitzungen machen […]