Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder Marketingzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Alle akzeptieren Einstellungen Details einblenden Nur essenzielle Cookies akzeptieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Cookie Erklärung

Meldung

Freie Wähler: Erlös vom Adventsmarkt zugunsten AWO Kinderfreizeit

Prächtig illuminiert mit einer Vielzahl selbstgebastelter Lichterketten waren die Freien Wähler beim diesjährigen Adventsmarkt auf dem Kirchplatz vertreten. Bereits im Sommer hatten fleißige Hände damit begonnen, in liebevoller Handarbeit  eine Vielzahl an Baby- und Kinderkleidungsstücke zu stricken. Von putzigen Minisöckchen für die Kleinsten über Strampler bis hin zur wärmenden Mütze. Verwendet wurden hierzu ausschließlich hochwertige Naturmaterialien. Daneben erwies sich der Stand auch als Fundgrube in Sachen weihnachtlicher Dekorationen, die aus den Beständen der Mitglieder der Freien Wähler stammten und gespendet wurden. Sichtlich angetan von dem Angebot zeigten sich viele Besucher, insbesondere auch, dass die Preise selber bestimmt werden konnten durch die persönliche Wertschätzung zur Unterstützung der Kinderferienfreizeit der AWO Sinzig .

Erinnerungen an eigene Ferienfreizeit im Harterscheid geweckt

In Erinnerung an die eigene Zeit im Harterscheid gab dabei so mancher Besucher die eine oder andere Anekdote preis. „Jeder Euro, der für den Zweck der naturnahen Kinderfreizeit in unserem Stadtwald zusammenkommt, ist bestens für die Zukunft angelegt“ warb Stadträtin Theresa Ueberbach. Man könne das seit Jahrzehnten währende ehrenamtliche Engagement der AWO für den Sinziger Nachwuchs gar nicht genug wertschätzen. Am Ende hatte sich die Mühe gelohnt und die AWO kann sich bereits auf eine runde Summe zur Unterstützung der Ferienfreizeit 2020 im Hennes-Schneider-Haus/ Harterscheid freuen.

Die Freien Wähler Sinzig beteiligten sich mit dem Verkauf von Handarbeiten und Selbstgebasteltes zugunsten der Kinderferienfreizeit der AWO Sinzig

Aktuelles

Ecarsharing im Stadtgebiet Sinzig

Bürgerinitiative zu Carsharing in Sinzig und Remagen

Umfrage zur Ermittlung von Standorten im Stadtgebiet Sinzig Der Klimawandel und die immer weiter steigenden Spritpreise machen die Verkehrswende dringend erforderlich. Neben dem Ausbau des […]

Nach der Altschuldenlösung durch das Land folgt nun auch der Bund

FREIE WÄHLER sehen sich bestätigt Die langjährige Forderung der FREIEN WÄHLER, Altschulden zu tilgen, nimmt die Zielgerade! Erfreut zeigt sich die FREIE WÄHLER-Landtagsfraktion von der […]

Waldbegehung auf Initiative der FREIEN WÄHLER

Stadtrat entscheidet sich für mögliches Windkraftprojekt im Waldgebiet Harterscheid

In der Sitzung vom 5. Mai haben sich die Sinziger Stadtratsmitglieder mehrheitlich dafür entschieden, ein Genehmigungsverfahren für potenzielle Windkraftanlagen auf dem Harterscheid anzustreben. Im Verlauf […]

Waldbegehung auf Initiative der FREIEN WÄHLER

Ausbau der erneuerbaren Energien auch im Harterscheid?

FREIE WÄHLER Sinzig zur anstehenden Ratsentscheidung Zerstören Windräder den Harterscheid? Sind Windräder schädlich für den Artenschutz in unserem Stadtwald? Bei der anstehenden Entscheidung im Stadtrat, […]