Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Auswahl speichernDetails einblenden

Meldung

Alexander Albrecht: Die Vorschläge von Bürgern und Vereinen ernst nehmen

Bürgermeisterkandidat Alexander AlbrechtAls Bürger von Sinzig und als Kandidat sehe ich in der Stadt noch viel Potenzial. Eine der Hauptaufgaben des neuen Bürgermeisters sollte darin bestehen, das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die Arbeit der Stadt und der Gremien zu gewinnen. Bei Entscheidungen zur zukünftigen Stadtentwicklung ist es gut, wenn die konstruktiven Ideen und Vorschläge von Bürgern, Gruppierungen, Gewerbetreibenden und Vereinen mit eingebunden werden.

Es gibt einen großen Verschönerungsbedarf

Des Weiteren gibt es in vielen Bereichen im Stadtgebiet ein Verschönerungsbedarf. Straßen, Wege und Plätze sind die Visitenkarten einer Stadt. Sinzig und die Stadtteile sollten auch in Zukunft als Wohnsitz für junge Familien oder als Ansiedlung für Handel und Gewerbe interessant sein.

Ich erarbeite zur Zeit ein Zukunftskonzept, indem ein Projekt die Gestaltung einer schicken Ahruferpromenade entlang der Ahr ist. Dort könnten verschiedene Treffpunkte für jüngere und ältere Menschen entstehen. Eine kleine Gastronomie würde dies noch aufwerten.

Stadtmanager und Kümmerer

Da ich das Amt des Bürgermeisters mit dem eines Stadtmanagers vergleiche sehe ich mich mit meinem beruflichen und ehrenamtlichen Werdegang als geeigneter Kümmerer für die Zukunft der Stadt Sinzig und Ihren Stadtteilen.

Zur Person

  • Alexander Albrecht, 49 Jahre, verheiratet
  • Leiter und Prokurist der Rheinparktherme in Bad Hönningen mit 35 Mitarbeiter,
  • davor bis 2010 Leiter des städtischen Thermalbades in Sinzig-Bad Bodendorf,
  • seit 2009 Ortsvorsteher von Bad Bodendorf,
  • seit 2013 Vorsitzender der Freien Wählergruppe Sinzig e.V.,
  • Vorsitzender von „Zukunft Bad Bodendorf e.V. sowie Vorstandsmitglied im Heimat-und Bürgerverein und der Bad Bodendorfer Unternehmer e.V.

Aktuelles

Gemeinsames Zeichen gegen rechte Gewalt und Terror

Mahnwache in Sinzig gegen Rassismus in unserer Gesellschaft Nach dem entsetzlichen Terrorakt in Hanau, hatte sich am Tag danach ein zivilgesellschaftliches, überparteiliches und überkonfessionelles  Bündnis […]

Enormer Zuspruch für Beitrag der Freien Wähler zum Neubau Feuerwehrhaus

Ungewöhnliche Kostenrechnung erhält über 6.000 Reaktionen im Internet In der jüngst stattgefundenen Diskussion im Sinziger Stadtrat, um die Entscheidung des seit Jahren geplanten Feuerwehrhauses, hat […]

Frische Impulse durch die neuen Mitglieder, einstimmige Wiederwahl des Vorstands, Öffnung für politisch interessierte Jugendliche sowie zahlreiche Ehrungen

Eine umfangreiche Tagesordnung gab es bei der gut besuchten Mitgliederversammlung der Freien Wähler – Bürgerliste Sinzig im Winzerverein in Bad Bodendorf. In seinem Geschäftsbericht hob […]

Neubau Feuerwehrhaus – 5,77 Euro Wertschätzung für ehrenamtliches Engagement

5,8 Millionen Euro für den Neubau – oder mal anders gesehen – lediglich 5,77 Euro kostet die Wertschätzung je Feuerwehrangehörige/r für ihr ehrenamtliches Engagement und […]