Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder Marketingzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Alle akzeptieren Einstellungen Details einblenden Nur essenzielle Cookies akzeptieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Cookie Erklärung

Meldung

Bauausschuss informiert sich über Kita Neubau im Weidenweg

Errichtung der fünf Gruppen Kindertagesstätte in Sinzig-Ost schreitet voran

Bauausschuss besichtigt neue Kita Weidenweg

Die Mitglieder der FREIEN WÄHLER im Bauausschuss, Norbert Fuchs wurde von Theresa Uebebrbach vertreten und der Beigeordnete Roland Janik, zeigten sich sehr angetan von dem aktuellen Stand und der durchdachten Planung.

Zu einer Baustellenbegehung traf sich der Bauausschuss kurz vor Ostern im Weidenweg in Sinzig-Ost. Fachkundig informierte die Objektplanerin Frau Dünker-Wittland über den Fortschritt des Neubaus der städtischen Einrichtung und die unterschiedlichen Bedarfsebenen. Hier werden künftig 105 Kinder vom ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt einen Platz erhalten. Ein großer Eingangsbereich als Schleuse, direkt dahinter ein abtrennbarer Multifunktionsraum beispielsweise für Veranstaltungen mit den Eltern, und die großen Fenster in den Gruppenräumen lassen bereits die helle freundliche Atmosphäre erahnen.

Durchdacht geplant und bisher Kosten eingehalten

Auch bei den weiteren Nutzräumen wie die Mensa wurde auf eine praktische Anordnung und Funktionalität geachtet. Schlafraum, eine durchdacht angeordnete Matsch-Schleuse und weitere Details vermitteln einen guten Eindruck. Für den Aufenthalt im Freien  ist ein naturnaher Spielbereich geplant, der von jedem Gruppenraum direkt erreichbar ist. Auch die geplante Haustechnik mit einer Fußbodenheizung und Wärmepumpe, Photovoltaik vermittelte den innovativen Charakter des Gebäudes. Besonders erfreulich war die Auskunft, das der Neubau von den Kosten voll im Plan liege, trotz derzeitiger erheblicher Preissteigerungen im Baugewerbe.

Die Ausschussmitglieder der FREIEN WÄHLER sind überzeugt, das hier eine zukunftsorientierte Einrichtung entsteht, in der für unsere Kinder optimale räumliche Voraussetzungen geschaffen werden. Eine weitere Aufwertung für Sinzig als familienfreundliche Stadt.

Aktuelles

Ecarsharing im Stadtgebiet Sinzig

Bürgerinitiative zu Carsharing in Sinzig und Remagen

Umfrage zur Ermittlung von Standorten im Stadtgebiet Sinzig Der Klimawandel und die immer weiter steigenden Spritpreise machen die Verkehrswende dringend erforderlich. Neben dem Ausbau des […]

Nach der Altschuldenlösung durch das Land folgt nun auch der Bund

FREIE WÄHLER sehen sich bestätigt Die langjährige Forderung der FREIEN WÄHLER, Altschulden zu tilgen, nimmt die Zielgerade! Erfreut zeigt sich die FREIE WÄHLER-Landtagsfraktion von der […]

Waldbegehung auf Initiative der FREIEN WÄHLER

Stadtrat entscheidet sich für mögliches Windkraftprojekt im Waldgebiet Harterscheid

In der Sitzung vom 5. Mai haben sich die Sinziger Stadtratsmitglieder mehrheitlich dafür entschieden, ein Genehmigungsverfahren für potenzielle Windkraftanlagen auf dem Harterscheid anzustreben. Im Verlauf […]

Waldbegehung auf Initiative der FREIEN WÄHLER

Ausbau der erneuerbaren Energien auch im Harterscheid?

FREIE WÄHLER Sinzig zur anstehenden Ratsentscheidung Zerstören Windräder den Harterscheid? Sind Windräder schädlich für den Artenschutz in unserem Stadtwald? Bei der anstehenden Entscheidung im Stadtrat, […]