Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder Marketingzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Einstellungen Details einblenden

Meldung

FWG im Dialog auf dem Freitagsmarkt in Bad Bodendorf

Kauf des Bahnhofsgeländes war eine wichtige Entscheidung für die Infrastruktur

Mit einem Ständchen stimmten die Freien Wähler gleich zum Auftakt des Freitagsmarktes in Bad Bodendorf ein. Sichtlich überrascht zeigte sich der FWG Vorsitzende und Ortsvorsteher Alexander Albrecht über diesen musikalischen Geburtstagsgruß. Aufgrund der frischen Temperaturen hatte er eine große Kanne Tee mitgebracht, den sich die Marktbesucher schmecken ließen. In etlichen Gesprächen gab es dann vielfältige Anregungen zur Verbesserung der Infrastruktur oder der aktuellen Verkehrs- und Parksituation in dem größten Sinziger Ortsteil.

Auch die Klönecke wurde intensiv genutzt, um sich losgelöst von Wahlthemen, zu unterhalten. „Der Freitagsmarkt dient nicht nur der Nahversorgung für unseren Ort, sondern wird von vielen Bewohnerinnen und Bewohnern auch zum Informationsaustausch genutzt“ so Alexander Albrecht. Daher sei der Beschluss des Stadtrates im vergangenen Herbst über den Kauf des Bahnhofsgeländes eine wichtige Weichenstellung für Bad Bodendorf gewesen. Neben dem zentral gelegenen Platz, der sowohl für den Wochenmarkt wie auch für das Weinfest beste Bedingungen biete und zudem auch als Start- bzw. Endpunkt des Rotweinwanderweges dient, gelte es in naher Zukunft das Potenzial des Bahnhofsgebäudes optimal für die Dorfgemeinschaft zu erschließen.

FWG im Dialog auf dem Freitagsmarkt in Bad Bodendorf

Die Freien Wähler auf dem Freitagsmarkt in Bad Bodendorf. Foto Christoph Geron

Aktuelles

Pressekonferenz der Freie WÄHLER Landtagsfraktion zur Hochwasserkatastrophe

FREIE WÄHLER-Fraktion stellt Fünf-Punkte-Programm aufgrund Flutkatastrophe mit Forderungen an Bund und Land vor

Fraktionssprecher Joachim Streit fordert schnelle und unbürokratische Hilfe Eine Woche nach den tragischen Ereignissen der Hochwasserkatastrophe. Wir alle sind bestürzt, schockiert und voller Trauer. Gerade […]

FREIie WÄHLER Sinzig radeln für ein gutes Klima Stadtradeln 2021

FREIE WÄHLER Sinzig radeln für ein gutes Klima

Rege Beteiligung seitens Mandatsträger beim diesjährigen Stadtradeln SINZIG. Drei Wochen strampelten die FREIE WÄHLER beim diesjährigen Stadtradeln für den Klimaschutz. Statt mit dem Auto wurde […]

„Das Land ist in der Bringschuld!“

FREIE WÄHLER verlangen einen neuen Kommunalen Finanzausgleich / Sofortige Ablösung der Altschulden MAINZ. Die Gemeinden und Städte in Rheinland-Pfalz sind mit 3190 € trauriger Spitzenreiter bei […]

FREIE WÄHLER für Realisierung der Tartanbahn

FREIE WÄHLER: Sportliche Aktivitäten unserer Jugend fördern

Umsetzung der 2009 beantragten Tartanbahn bietet optimale Vorrausetzungen Sinzig. Bereits lange warten und hoffen zahlreiche Schüler sowie die Leichtathleten des TV08 Sinzig auf die Realisierung […]