Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder Marketingzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Alle akzeptieren Einstellungen Details einblenden Nur essenzielle Cookies akzeptieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Cookie Erklärung

Meldung

Markt der Vielfalt am Pfingstmontag in Sinzig

Nachhaltig Hoffnung pflanzen mit Heike Boomgaarden

SINZIG. Aufgrund der regen Nachfrage beim Rosen- und Staudenmarkt „Hoffnung Pflanzen“ Ende April, mit der bekannten SWR-Gartenexpertin Heike Boomgaarden, findet am Pfingstmontag erneut ein Pflanzenmarkt statt. „Da auch im Nachgang so viele Nachfragen bestehen, stand für uns schnell fest, dass es eine Wiederholung in Sinzig geben soll“, so Ratsmitglied und Mitorganisator Reiner Friedsam.

Durch die guten Kontakte von SWR-Gartenexpertin Heike Boomgaarden und der Unterstützung der Firmen Kientzler und Stegmann Jungpflanzen stehen dieses Mal trockenheitsresistente und bienenfreundliche Stauden im Fokus. „Die Nachhaltigkeit der Bepflanzung ist uns ein wichtiges Anliegen für das von der Flutkatastrophe hart getroffene Ahrtal“ so Heike Boomgaarden. Zusätzlich im Angebot sind viele Liebhabersorten Gemüsepflanzen wie Tomaten, Chili, Paprika, Gurken und Zucchini. Ebenso eine vielfältige Auswahl von 30 verschiedenen Kräutern.

„Vieles davon lässt sich auch einfach in einem Pflanzkübel ziehen, wenn Gärten noch nicht wieder hergerichtet sind“, erklärt Heike Boomgaarden. Auch das eine oder andere exotische Gemüse wird beim Markt der Vielfalt angeboten, für Flutbetroffene selbstverständlich kostenfrei. Zudem wird die beliebte Gartenexpertin auch Tipps für die Pflanzung und Pflege geben.

„Die Pflanzen, Kräuter und Stauden sind auch für Nichtbetroffenen gegen eine Spende zugunsten der VOR-TOUR der Hoffnung erhältlich“ so Reiner Friedsam.

Der Pflanzen- und Staudenmarkt mit Heike Boomgaarden findet am Pfingstmontag, 06.06. von 10.00 bis 14.00 Uhr an der Tiny-Haus Siedlung, Kölnerstraße neben dem TÜV, statt. Parkmöglichkeiten bestehen an der Bodendorfer Straße sowie Grüner Weg.

Eine schöne Aktion, die unsere Unterstützung findet, so der Fraktionssprecher der FREIEN WÄHLER Sinzig, Friedhelm Münch.

Aktuelles

Wahl des Jugendbeirats für Sinzig - Frei Wähler

Jugendbeirat in Sinzig – geh wählen und lass Dich wählen

Neuwahl des Jugendbeirats der Stadt Sinzig am 8.07.2022 Der Jugendbeirat wird in einer Wahlversammlung in geheimer Wahl gewählt. Ihm können bis zu 25, mindestens aber […]

Bau und Planung bei den Kitas gehen voran

Kita-Personal wird dringend gesucht Die Bedarfe an Betreuungsplätzen für Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr in der Stadt Sinzig sind hoch. Aufgrund dessen wurden in […]

Sachstandsbericht Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe im Stadtrat

Schwerpunkte sind das Schulzentrum, Standortfrage Mensa, Sportanlagen und temporäre Brücken  Einen Sachstandsbericht zum Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe in Sinzig lieferte jetztBauwirtschaftsingenieurin Sofia Lunnebach vom beauftragten […]

Markt der Vielfalt am Pfingstmontag in Sinzig

Nachhaltig Hoffnung pflanzen mit Heike Boomgaarden SINZIG. Aufgrund der regen Nachfrage beim Rosen- und Staudenmarkt „Hoffnung Pflanzen“ Ende April, mit der bekannten SWR-Gartenexpertin Heike Boomgaarden, […]