Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Auswahl akzeptieren Details einblenden

Meldung

Ortsvorsteher überrascht Bewohner in Franken mit blühendem Ostergruß

Ortsvorstvorsteher Koffer überraschte alle Bewohner in Franken mit bluehenden OstergruessenIn der momentan das Dorfleben beherrschenden Corona-Krise hatte sich Ortsvorsteher Jürgen Koffer eine schöne Überraschung zu Ostern einfalle lassen. Am Karfreitag morgen stand vor jedem Haus in Franken eine blühende Frühlingsblume mit einem persönlichen Ostergruß des Ortsvorstehers. Ermöglicht wurde diese blühende Idee mit Unterstützung von Gärtnermeister Nobert Hammer und Reiner Friedsam, Inhaber der Sinziger Werbeagentur, die beide von Koffers Anliegen sehr angetan waren. So brachte am vergangenen Donnerstagabend Nobert Hammer einen großen Rollcontainer mit der herrlichen Blütenpracht nach Franken. In Windeseile wurden die von Friedsam gestalteten persönlichen Ostergrüße des Ortsvorstehers auf die rund 300 Blumentöpfe aufgeklebt.

Frohes Zeichen in der Corona-Phase

Am späten Abend startete Jürgen Koffer dann mit dem Verteilen der Ostergrüße. „Leider war aufgrund von COVID-19 keine persönliche Übergabe erlaubt, aber ich denke, dass tut der Überraschung und Freude vieler Bewohnerinnen und Bewohner in unserem Dorf keinen Abbruch“ so Jürgen Koffer, nachdem er kurz vor Mitternacht alle Blumen verteilt hatte. Und er sollte Recht behalten. Denn bereits ab den frühen Morgenstunden am Karfreitag erhielt der Ortvorsteher zahlreiche Anrufe und Nachrichten seitens der Frankener Bevölkerung über den blühenden Ostergruß, als ein lebensfrohes Zeichen in dieser für alle schwierigen Phase.

Aktuelles

Umsetzung Digitalpakt für alle Schülerinnen und Schüler der städtischen Schulen

Ausstattung mit digitalen Endgeräten auf Antrag der FREIEN WÄHLER und SPD in der Umsetzung Im Rahmen des von Bund und Ländern aufgelegten Digitalpakt konnte die […]

Reiner Friedsam gewinnt bei Landtagswahl in Sinzig

Zweitbestes Ergebnis als Direktkandidat der FREIEN WÄHLER in Rheinland-Pfalz. Am Sonntagabend stand schnell fest: Ministerpräsidentin Malu Dreyer(SPD) kann weiter regieren. Große Verlierer sind CDU mit […]

Spatenstich der Kita in Sinzig-Koisdorf erfolgt

Spatenstich für Kita in Koisdorf

Plätze für 40 Kinder werden im Sinziger Ortsteil geschaffen Mit dem offiziellen Spatenstich für die neue Zwei-Gruppen- Kindertagesstätte in der Koisdorfer Flurstraße wird im Höhenort […]

Kurze Beine - kurze Wege für die KiTa in Löhndorf

Kurze Beine – kurze Wege: FWG plädiert für Kita-Pavillon in Löhndorf

Freie Wähler setzen sich für dezentrale Lösung zugunsten der Löhndorfer Kinder ein In der vergangenen Ratssitzung stellte Bürgermeister Andreas Geron den Vorschlag der Verwaltung zur […]