Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Auswahl akzeptieren Details einblenden

Meldung

Neubau Feuerwehrhaus – 5,77 Euro Wertschätzung für ehrenamtliches Engagement

5,8 Millionen Euro für den Neubau – oder mal anders gesehen – lediglich 5,77 Euro kostet die Wertschätzung je Feuerwehrangehörige/r für ihr ehrenamtliches Engagement und die Einsatzbereitschaft. Bei Tag und Nacht, zur Sicherheit für Sinzig, seine Bewohner und deren Besitz!

In den vergangenen Tagen wurde eigentlich nur über die erhebliche Kostensteigerung der jetzt geplanten Lösung für das neue Feuerwehrhaus diskutiert!

Jedoch bei einer Standzeit von 50 Jahren – das alte Gerätehaus ist beispielsweise 52 Jahre alt – sind das nur 116.000 Euro im Jahr, die die Stadt nach dem jetzt gefassten Ratsbeschluss für diese (lebens-)wichtige Aufgabe investiert. Damit die 55 aktiven Feuerwehrleute eine zukunftsorientierte Lösung erhalten, um für ihren Dienst gut gerüstet zu sein. Das sind täglich 5,77 Euro Anerkennung und Wertschätzung pro Feuerwehrmann und Feuerwehrfrau!

Die Freien Wähler Sinzig sind froh, dass der Neubau des Feuerwehrhauses an der Kölnerstraße, mit nur einer Gegenstimme, jetzt beschlossen wurde.

Aktuelles

Landtagswahl 2021: Freie Wähler nominieren Friedsam

Die Freien Wähler setzen auf den Sinziger als Direktkandidaten für den Wahlkreis 13 Kreis-Ahrweiler. Am vergangenen Samstag nominierten die Freien Wähler den Sinziger Reiner Friedsam […]

Für das kommende Jahr sind gleich zwei Neubaumaßnahmen geplant

FWG besichtigt die anstehenden Kindergartenprojekte in Sinzig Sinzig. In Sinzig werden im April 2021 rund einhundert Kindergartenplätze fehlen – Es besteht Handlungsbedarf. Diesem Umstand sind […]

Der Sinziger Harterscheid verfügt dank nachhaltiger Forstwirtschaft ein vielfältiges Waldbild

Nachhaltige Forstwirtschaft im Sinziger Stadtwald

Aufschlussreiche Waldbegehung belegt die umsichtige Bewirtschaftung Zur Waldbegehung trafen sich die Mitglieder des Umwelt- und Stadtentwicklungsausschusses sowie Hauptausschuss am vergangenen Mittwoch im Harterscheid. Förster Stephan […]

Neue Schiedspersonen ernannt

Cornelia Knöpfel und Stephan Schmidt sind neue Schiedspersonen – Karl-Heinz Knops als Schiedsperson ausgeschieden Sinzig. Am 17. August 2020 wurde durch den Direktor des Amtsgerichts Sinzig […]