Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Auswahl speichernDetails einblenden

Meldung

Kreistag folgt dem Antrag der FWG zur „Biologischen Vielfalt in Kommunen“

29. Oktober 2018

Freiwillige Selbstverpflichtung für Erhalt der biologischen Vielfalt im Kreis Ahrweiler

Der Kreistag Ahrweiler hat in der letzten Sitzung die Unterzeichnung der Deklaration zum Thema „Biologische Vielfalt in Kommunen“ beschlossen. Die Freie Wählergruppe Landkreis Ahrweiler hatte den Antrag im Juni 2018 gestellt. Das entsprechende Bundesprojekt läuft seit 2012. Der Kreis Ahrweiler übernimmt damit, als zweiter Landkreis in Rheinland-Pfalz, die freiwillige Selbstverpflichtung für den Erhalt der Biologischen Vielfalt. Die Deklaration fördert den Erfahrungsaustausch und die Kooperation mit anderen Kommunen. Fast 300 Kommunen in Deutschland haben diese zwischenzeitlich unterzeichnet, davon 25 in Rheinland-Pfalz.

Der Kreis Ahrweiler führt bereits  seit Jahren Maßnahmen zur Verbesserung der Biologischen Vielfalt durch. Neben dem mit Naturschutzmaßnahmen verbundenen Hochwasserschutz, wurden das Biotop-Verbundsystem und die Schutzgebietsnetze ausgebaut. Durch Renaturieren von Fließgewässern und Wiederherstellen der Durchgängigkeit wurde die bestehende Gewässermorphologie verbessert. Mit neuen Fördermöglichkeiten, in der gleichen Sitzung beschlossen, will der Kreis weitere Maßnahmen für den Erhalt der Artenvielfalt in Angriff nehmen. Die Freie Wählergruppe Landkreis Ahrweiler unterstützt dies und setzt darauf, dass sich auch die Kommunen im Kreis anschließen werden. In diesem Zusammenhang begrüßt die Kreis-FWG auch die schon laufenden Initiativen durch das Netzwerk Artenvielfalt und durch die Projektgruppe „Artenreiche Wiese“ bei der Kreisverwaltung. Die Freie Wählergruppe Landkreis Ahrweiler möchte insbesondere auch auf die Förderung „Aktion Grün“ durch das Umweltministerum in Rheinland-Pfalz hinweisen.

Artenreiche Wiesen Freie Wähler Sinzig

Artenreiche Wiesen Freie Wähler Sinzig

Aktuelles

Gemeinsames Zeichen gegen rechte Gewalt und Terror

Mahnwache in Sinzig gegen Rassismus in unserer Gesellschaft Nach dem entsetzlichen Terrorakt in Hanau, hatte sich am Tag danach ein zivilgesellschaftliches, überparteiliches und überkonfessionelles  Bündnis […]

Enormer Zuspruch für Beitrag der Freien Wähler zum Neubau Feuerwehrhaus

Ungewöhnliche Kostenrechnung erhält über 6.000 Reaktionen im Internet In der jüngst stattgefundenen Diskussion im Sinziger Stadtrat, um die Entscheidung des seit Jahren geplanten Feuerwehrhauses, hat […]

Frische Impulse durch die neuen Mitglieder, einstimmige Wiederwahl des Vorstands, Öffnung für politisch interessierte Jugendliche sowie zahlreiche Ehrungen

Eine umfangreiche Tagesordnung gab es bei der gut besuchten Mitgliederversammlung der Freien Wähler – Bürgerliste Sinzig im Winzerverein in Bad Bodendorf. In seinem Geschäftsbericht hob […]

Neubau Feuerwehrhaus – 5,77 Euro Wertschätzung für ehrenamtliches Engagement

5,8 Millionen Euro für den Neubau – oder mal anders gesehen – lediglich 5,77 Euro kostet die Wertschätzung je Feuerwehrangehörige/r für ihr ehrenamtliches Engagement und […]