Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Auswahl speichernDetails einblenden

Meldung

„Tante Käthe“ feierte 95. Geburtstag

Katharina Jonas aus Sinzig erfreut sich bester Gesundheit

Auf stolze 95 Lebensjahre kann Katharina Jonas zurückblicken. Die Ur-Sinzigerin erfreut sich noch immer guter Gesundheit und exzellenter geistiger Verfassung. Gemeinsam mit ihrer Schwester lebt sie im eigenen Haus. Unterstützt werden sie vom DRK und durch eine gute Nachbarschaft. „Tante Käthe“, unter diesem Namen ist sie in der heimischen Bevölkerung wohl besser bekannt, begann ihre Ausbildung zur Kindergärtnerin bereits 1937 in Sinzig. Anschließend wechselte sie nach Engers und kam in den Nachkriegsjahren wieder zurück. Von diesem Zeitpunkt war sie fast vier Jahrzehnte, bis zu ihrem wohlverdienten Ruhestand, am katholischen Kindergarten St. Peter in Sinzig als Leiterin tätig.

Viele Mitbürgerinnen und Mitbürger, die den seinerzeit einzigen Kindergarten der Kernstadt Sinzigs besuchten, werden sich gerne an diese Zeit erinnern. Die Jubilarin wusste an diesem Tag auch einige nette Anekdoten und Geschichten aus dieser Zeit berichten. Frau Jonas freute sich über die Gratulationen von Nachbarn, Freunden und Bekannten. Der stellvertreten Ortsvorsteher Heinrich Ax überbrachte die Glückwünsche seitens der Stadt Sinzig und des Ortsbeirates. Dabei würdigte Ax insbesondere auch die Lebensleistung und der hohe berufliche, fürsorgliche und soziale Einsatz von Katharina Jonas insbesondere für zwei Generationen des Sinziger Nachwuchses.

Heinrich Ax gratulierte Tante Käthe zum 95 Geburtstag

Aktuelles

Gemeinsames Zeichen gegen rechte Gewalt und Terror

Mahnwache in Sinzig gegen Rassismus in unserer Gesellschaft Nach dem entsetzlichen Terrorakt in Hanau, hatte sich am Tag danach ein zivilgesellschaftliches, überparteiliches und überkonfessionelles  Bündnis […]

Enormer Zuspruch für Beitrag der Freien Wähler zum Neubau Feuerwehrhaus

Ungewöhnliche Kostenrechnung erhält über 6.000 Reaktionen im Internet In der jüngst stattgefundenen Diskussion im Sinziger Stadtrat, um die Entscheidung des seit Jahren geplanten Feuerwehrhauses, hat […]

Frische Impulse durch die neuen Mitglieder, einstimmige Wiederwahl des Vorstands, Öffnung für politisch interessierte Jugendliche sowie zahlreiche Ehrungen

Eine umfangreiche Tagesordnung gab es bei der gut besuchten Mitgliederversammlung der Freien Wähler – Bürgerliste Sinzig im Winzerverein in Bad Bodendorf. In seinem Geschäftsbericht hob […]

Neubau Feuerwehrhaus – 5,77 Euro Wertschätzung für ehrenamtliches Engagement

5,8 Millionen Euro für den Neubau – oder mal anders gesehen – lediglich 5,77 Euro kostet die Wertschätzung je Feuerwehrangehörige/r für ihr ehrenamtliches Engagement und […]